RUMÄNIEN                                                                                      

Einzelfallhilfe

Simona Hancis, die äusserst kompetente und engagierte Leitung der beiden Wohngruppen bemüht sich zudem, die Hilfe für einzelne Familien zu organisieren, die ohne eigenes Verschulden in Not geraten sind. Die örtliche Sozialbehörde bittet immer wieder darum, wenn sie von solchen Fällen erfährt, hat aber keinen Etat dafür. Mit Simona zusammen besuchen wir diese Familien und stellen pro Familie monatlich Essenspakete im Wert von 40,- € zur Verfügung.

Fakten

  • Betreute Familien in Not: 2
  • Jährliche Aufwendungen: Einzelfallhilfe 960 €

Projektverantwortung

  • Projektleitung: Angelika Steuer

  • Projektleitung vor Ort: Simona Hancis

  • Finanzabrechung:Christin Bauernfeind